Bier-Splitter: Von Bierfestivals und Cuvèes


Die EM ist, zumindest aus deutscher Sicht, nun vorbei (Schuld daran ist ja die ARD) und das große Sommerloch hat begonnen. Das mag vielleicht auf die Tagesnachrichten zutreffen, in der Bierwelt hat sich aber die letzte Woche wieder einiges getan.

Eine sehr schöne Meldung kam dazu aus München von den Veranstaltern der Braukunst Live. Das Bier-Festival, welches dieses Jahr so fulminant gestartet ist, geht 2013 in die nächste Runde. Der Termin dafür ist laut der Facebook-Seite der 8. bis 10. März und ich werde diesmal auch dabei sein. Vielleicht trifft man sich ja!

Auch an der Bierfront hat sich etwas getan. So hat Schneider Weisse im kleinen Kreise ihren neuen Sondersud TAPX Mein Cuvèe Barrique vorgestellt – einen Verschnitt aus dem TAP6 Unser Aventinus und dem Aventinus Eisbock welcher 8 Monate lang in Pinot Noir Fäßern gereift ist. Man darf gespannt sein, ob dieses Bier ebenso einschlägt wie das Nelson Sauvin. Einen Test werdet ihr auf jeden Fall bald hier finden!

Wer für den heutigen Sonntag noch ein Ausflugsziel sucht und im hohen Norden beheimatet ist, dem empfehle ich einen Besuch bei “Bier aus dem Norden” in Rosengarten bei Hamburg. Dort sind über 20 Bierbrauer aus Norddeutschland vor Ort und präsentieren sich und ihre Produkte. Unter anderem dabei ist auch die noch junge Ratsherrn Brauerei aus Hamburg.

Zum Abschluß haben die Kollegen von neubierig und lieblingsbier.de noch zwei Vorschläge für Gegenstände, die beim Grillen definitiv nicht fehlen dürfen (oder vielleicht doch?): Das richtige Bier und die beste Grillsauce.

Freuen wir uns auf eine neue, vielleicht etwas kühlere Woche bei der man das Bier vielleicht ohne Schweissperlen auf der Stirn genießen kann. Prost!

This entry was posted on and is filed under Splitter. You can follow any responses to this entry through RSS 2.0. Autor: - Sie können eine Antwort, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite hinterlassen.