Schneider Weisse TapX Mathilda Soleil

schneider_weisse_tapx_mathilda_soleilPünktlich zur Braukunst Live 2015 brachten die Weißbierexperten von Schneider Weisse aus Kehlheim ihren neuen Sondersud „TapX Mathilda Soleil“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um einen Weizenbock für den ein spezielle, noch nicht auf dem Markt befindliche Hopfenzüchten genutzt wurde. Namensgeber ist diesmal die ehemalige Brauereichefin von Schneider Weisse, die – so ganz nebenbei – mit dem Aventinus den ersten Weizendoppelbock Bayerns erfunden hat. Schauen wir mal, ob diese Weißbierkreation der Namensspenderin gerecht wird.

Hefig-fruchtig nach Aprikosen, Orangenschale und Banane duftet das orange- bis bernsteinfarbene, trübe Weizen aus dem Glas. Wie von den Kehlheimern gewohnt ist auch der Schaum der Optik entsprechend ausgefallen, weiß, cremig und mit toller Standfestigkeit.

Erster Schluck…ein fruchtige Kräutermischung tanzt über die Zunge, getragen von einem kernigen Weizenmalzbett welches zudem etwas Karamell und Honig mitbringt. In den Hopfenaromen dieses Bocks liegen zudem florale, heuartige Nuancen…es erinnert ein wenig an eine Blumenwiese im Frühling und passt daher auch recht gut zur aktuellen Jahreszeit. Gut balanciert fällt auch der Abgang aus, die fruchtig-bananige Mischung setzt sich auf den Geschmacksnerven fest während das Bier samtig den Rachen hinab läuft.

schneider_weisse_tapx_mathilda_soleil_flascheTrotz des stiltypischen erhöhten Kohlensäuregehalt kann das Weizen mit einer guten Trinkbarkeit aufwarten – die floral-fruchtige und sogar leicht zitrusartige Aromenmischung auf der Zunge lädt zudem dazu ein, jedem Schluck einen weiteren folgen zu lassen. Vielleicht ist das Mathilda Soleil sogar ein klein wenig zu zahm und könnte noch die ein oder andere geschmackliche Kante brauchen, dennoch ist es wirklich ein sehr gutes, handwerkliches Bier.

Fazit? Geht schnell: Vier Sterne gibt es hier für ein geschmackvolles, fruchtiges Weizen mit ordentlichen Hefe- und Hopfenaromen. Probiert haben solltet ihr es auf jeden Fall.

Neugierig oder Weizenfan? Hier könnt ihr das Mathilda Soleil bestellen.

IBU:25

Stammwürze: 17,2%

Alkoholgehalt: 7%

(4/5)







Ein Gedanke zu „Schneider Weisse TapX Mathilda Soleil“

Schreibe einen Kommentar