Braukunst Live 2017

In etwas mehr als einer Woche ist es wieder soweit, die Braukunst Live 2017 öffnet erneut die Pforten des Münchner MVG-Museums um die Welt der interessierten Biergenießer zu der dreitägigen Messe zu begrüßen. Allerlei Biere aus München, Bayern, Deutschland und dem Rest der Welt warten wieder darauf, von Neulingen und Experten entdeckt, verkostet und diskutiert zu werden.

Neu in diesem Jahr ist die „Rare Beer Area“ am Samstag. Nach dem Lösen eines Extra-Tickets (für 20 Euro) bekommt man dort 10 von 15 „seltenen weltklasse“ Bieren zu probieren, ausgewählt von Dr. Wolfgang Stempfl (dem Leiter der Doemens Akademie in Gräfelfing). Aufgrund der Limitierung auf 100 Tickets wird die Aktion sicherlich ein Erfolg werden, die Frage bleibt allerdings: Wird es sich für den Besucher lohnen – gerade, da die Biere derzeit noch nicht fest stehen.

Ansonsten sind wieder viele bekannte Gesichter auf der Messe anzutreffen, es werden aber auch die ein oder anderen neuen Aussteller zu sehen sein. Darunter z.B. der Tölzer Mühlfeldbräu, Hopfenhacker, Munich Brew Mafia, Next Level Brewing oder auch Yankee & Kraut – allesamt definitiv einen Besuch wert. Aber auch die Stände der Bier- & Lebensmitteltechnologen der TU München, Schoppe Bräu, Hoppebräu, Mikes Wanderlust, Nogne O, FrauGruber und Freigeist Bierkultur solltet ihr definitiv nicht auslassen.

Am besten ist es sowieso, sich ein wenig treiben zu lassen und vielleicht ein wenig die Stände abzupassen, an denen gerade am wenigsten los ist. Denn eins ist sicher: Wie auch schon in den Vorjahren wird auch die sechste Ausgabe der Braukunst Live wieder gut besucht sein. Früh kommen lohnt sich also – es sei denn, ihr wollt in der Kälte lange anstehen. Ich selbst werde am Freitag anwesend sein – vielleicht sieht und trifft man sich ja auf ein Bierchen.

Facts:

  • Was? Braukunst Live 2017
  • Wann? 10. – 12. Februar 2017
  • Wo? MVG-Museum, Ständlerstr. 20, München
  • Quanto costa? Tagesticket 20 Euro

Rückblick/Fotos:

2013, 2014, 2015

Schreibe einen Kommentar