Schlagwort-Archive: coffee

Gruthaus Imperial Cold Brew

Heute möchte ich euch – nach ein paar Tagen Pause – das Imperial Cold Brew der Gruthaus Brauerei aus Münster vorstellen. Dabei wurde ein sog. „Cold Brew“ aus einer ganz bestimmten Kaffeesorten hergestellt, der dem Bier zur Gärung zugegeben wurde (mehr zur Entstehung des Bieres findet ihr hier). Kaffee im Bier ist immer eine etwas diffizile Sache, es kann schnell zu herb werden und auch das in den Bohnen enthaltene Öl kann sich negativ auf den Schaum auswirken…viele Herausforderungen also für die Gruthaus Brauerei. Schauen wir doch mal, was sie da zusammen gebraut haben…

In der Nase macht das nachtschwarze Bier auf jeden Fall schon mal einiges her. Erwartungsgemäß strömt einiges an Kaffeearomen aus dem Glas, dazu etwas Karamell, Kakao und Nüsse. Auch der Schaum macht mit seiner cremigen Konsistenz und der bräunlichen Färbung eine gute Figur.

Der Antrunk fällt angenehm weich und leicht süßlich aus, wenige Augenblicke später wird man auch schon von einem herrlich röstigen Kaffeearoma begrüßt. Dieses fällt dabei kaum herb aus sondern punktet mit einem feinen, von Kakao, Schokolade und Nüssen begleiteten Kaffeegeschmack. Gerade zum Abgang hin intensiviert sich der Eindruck weiter, etwas Karamell kommt dazu und rundet dieses Stout angenehm ab.

Im Trinkverlauf des perfekt karbonisierten Bieres tauchen dann auch vereinzelt Beerenaromen auf und reichern somit den eh schon komplexen Geschmack weiter an. Dazu kommt ein samtig-weiches Mundgefühl sowie der aromatisch-röstigen Kick vom verwendeten Roggenröstmalz. Ich muss sagen, das Imperial Cold Brew schmeckt mir richtig gut – vom Koffeingehalt, der in etwas im Bereich einer normalen Cola liegt, mal ganz abgesehen…ein richtiger Wachmacher.

Klasse Bier hat man da in Münster in Kooperation mit dem Kaffeeröster Herr Hase zusammengebraut. Von mir gibt es hierfür sehr gute vier Sterne und die Erkenntnis, dass ich unbedingt mehr davon brauche.

Stammwürze: 17%

Alkoholgehalt: 7%

Dieses Bier wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

(4/5)