Schlagwort-Archive: old ale

Robinsons Old Tom

robinson_old_tomSeit 1899 wird das Old Tom nun nach gleicher Rezeptur von der Robinson Brewery im britischen Stockport gebraut. Es handelt sich dabei um ein Old Ale bzw. Stock Ale. Diese punkten normalerweise mit einem vollen, reichhaltigen Malzkörper und haben unterschiedlich intensive Hopfungen als ihre Gegenparts, die Mild Ales. Schauen wir doch mal, ob das beim Old Tom auch der Fall ist…

Im tiefsten dunkel- bis rubinrot schimmert das Gebräu im Glas, etwas beiger und cremiger Schaum liegt oben auf. Das Bier emittiert einen etwas säuerlichen Geruch der entfernt an Pflaumen und dunklen Beeren erinnert zu denen sich etwas Gerstenmalz mischt.

Eine spannende Geschmackskomposition macht sich auf der Zunge breit, fruchtige Aromen von Rosinen, schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen sind schmeckbar, genauso wie röstige Aromen von Kakao und Karamell. Dabei geht es moderat süßlich zu, auch eine deutlich spürbare Herbe kommt mit dazu und rundet das vornehmlich dunkelmalzige Bier mit einem würzig-frischen Hopfenhauch ab.

robinson_old_tom_flascheEin recht komplexes Bier, welches seine Zeit und vor allem eine gewisse Trinktemperatur braucht. Dann entfaltet es aber eine fruchtig-röstige Aromenmischung die man nicht allzu oft findet. Die leicht säuerliche Note, zusammen mit einer angenehmen Bittere und dem gut dosierten CO2 sorgen zudem für eine gute Trinkbarkeit – eine richtig runde Sache!

Komplex, aber nicht zu intensiv. Wegen mir könnte der Röstcharakter gerne noch mehr betont werden. Dennoch ein sehr leckeres Bier für das es heute vier Sterne gibt.

Alkoholgehalt: 8,5%

(4/5)